Schule Altstätten

Unterricht

Im ersten Oberstufenjahr erlernen die Schüler/-innen im obligatorischen Fach Tastatur/Informatik das Zehnfingersystem. Ausserdem werden sie mit den Modulen "Textverarbeitung" und "Online-Grundlagen" vertraut gemacht. 

Im zweiten und dritten Oberstufenjahr bietet die Oberstufe je ein Freifach an, um sich für die weiteren Module vorzubereiten. Man kann das Freifach auch besuchen, ohne ECDL Prüfungen abzulegen. 


Kosten

Die Kosten für die ECDL Zertifizierung werden von den Eltern getragen. Die Schule Altstätten unterstützt die Eltern, indem sie die Kosten für die Zertifizierung des Computerraums und der Prüfungsexperten nicht abwälzt. Ausserdem wird allen Teilnehmenden pro Modul eine Probeprüfung "gesponsort".  

ECDL ID80.-
erster Übungstest pro Modulgratis

weitere Übungstests

10.-
Zertifikatstest

10.-

Typingtest12.-

 

Das bedeutet also, dass man für das Base Zertifikat mit 4 Modulen total 120.- und für das Standard Zertifikat mit allen 7 Modulen total 150.- bezahlen muss (wenn man keine Prüfung wiederholen muss). Das Profilezertifikat mit 5 Modulen kostet 130.-. Nach vollendeter Erstausbildung (Berufslehre, weiterführende Schule, ...) würde alleine die ECDL ID 137.- kosten. 


Vorbereitung

Wir setzen ein Online-Lehrmittel von bitmedia ein. Dieses ist über die schweizerische Lernplattform educanet2.ch erreichbar. Damit können sich die Schüler/-innen auch von zuhause aus vorbereiten. 

Wie man zu den Kursen kommt, wird im Fach Informatik genau erklärt. 

ECDL

Manuel Marquart
Schulhaus Wiesental
m.marquart(at)schalt.ch