News - Detail

Kinder zum Leuchten bringen

Die 2. Klässler im Schulhaus Institut werden diesen Herbst/Winter besonders gut im Dunkeln zu erkennen sein.

Sie tragen nämlich aus reflektierender Wolle gestrickte Stirnbänder. Gestrickt wurden diese verschieden farbigen Stirnbänder von 2 Pensionärinnen im Altersheim Viva.

«Kinder zum Leuchten bringen». Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von der terzStiftung. In diesem generationenübergreifenden Projekt sind es die Älteren, die Vorbilder sind und ihre freie Zeit dazu verwenden, Nützliches herzustellen. Die Teile, die sie stricken, sollen Kinder auf der Strasse besser sichtbar machen und dabei helfen, Unfälle zu vermeiden.

Voller Stolz präsentieren die Kinder, fürs Foto jetzt im warmen Schulzimmer, die wunderschönen Mützen. Danke vielmals!