News - Detail

Behörden besuchten Sprachheilschule in St. Gallen

25.09.2019 Verwaltung

Das Angebot der Sprachheilschule richtet sich an Kinder und Jugendliche mit einer umfassenden Sprachbehinderung, zusätzlichen Entwicklungsverzögerungen oder Hörverlusten.


Mitglieder des Schulrates und der Geschäftsprüfungskommission, Schulleitungen und Mitarbeitende der Schulverwaltungen besuchten vor kurzem die Sonderschule mit Internat für hör- und sprachbehinderte Kinder.

Die Besucherinnen und Besucher erhielten sehr interessante Einblicke in den Schulalltag und in das Internatsleben. Der Unterricht orientiert sich am Lehrplan der Volksschule des Kantons St. Gallen.